Über mich

Geb. 1958 im Rheine (D), spielte ich nicht mit 8 Jahren als Wunderkind in grossen Sälen, sondern draussen im Garten. Ich pflegte als Kind und Jugendlicher vielfältige Interessen, darunter das Graben tiefer Löcher in der Erde, chemische Experimente (auch gerne mit Knalleffekten), Basteln mit Elektronik, und später Philosophie und das Schachspiel.

Wichtige Klavierlehrer im und nach dem Studium waren Gregor Weichert (Münster), aber auch Günter Ludwig (Köln) und Ethery Djakeli (Tiflis/Paris).
Nach dem Abschluss des Klavierstudiums (pädagogisches und solistisches Diplom) Ausbildung zum Priester der Christengemeinschaft in Köln und Stuttgart. Kurz vor dem Finale der Entschluss, doch wieder als Musiker zu arbeiten.

1990 Musiklehrer und Pianist an der Academie voor Eurythmie in Den Haag

Seit 1995 arbeite ich im Raum Basel, zur Zeit an der Freien Musikschule Basel und an der Musikschule Weil am Rhein. Dort außerdem Korrepetitionstätigkeit für Schüler bei Konzerten und auf Wettbewerben.
Konzerte mit Einführungen oder als Kammermusikpartner, daneben Kompositionen

Lebe mit meiner Familie (Kathrin Wächter, Malerin, und Tochter Mailin) in Lörrach.

Mit Karate halte ich mich fit.